zertifizierte Rückenvermesser

Zusätzlich zu allen genannten maxflex Vertriebspartnern haben Sie auch die Möglichkeit, auf alle equiscan zertifizierten Rückenvermesser zurück zu greifen.

 

Der Weg zum maxflex wäre dann folgender:

Sie suchen sich aus der Liste der equiscan Rückenvermesser einen in Ihrer Nähe aus und vereinbaren einen Termin für eine Rückenvermessung Ihres Pferdes. Dieser Termin kostet zunächst 99,-€ zzgl. Anfahrt.

Die gesammelten Messdaten lassen entweder Sie uns in Papierform zukommen oder der Equiscan Partner über die dazugehörige Software, an die wir angeschlossen sind.

 
Nun geht es weiter mit Schritt 2.

Nach Erhalt der Daten rekonstruieren wir Ihren Pferderücken bei uns in der Werkstatt mithilfe des Equiscan Arbeitsbocks und dem Topographen, in den wir die exakten Daten Ihres Pferdes eingeben. Auch die Lage im Raum können wir einstellen, so dass wir den originalgetreuen Abdruck des Rückens Ihres Pferdes dann vor uns haben.

Nun können wir die Wunschliste an maxflex Modellen, die Sie uns vorher genannt haben, mit dem Topographen abgleichen und schauen, welches Modelle / welche Modelle für Ihr Pferd am besten geeignet sind. Diese passen wir dann exakt an den nachgebildeten Pferderücken an. Mit dem Topographen können wir die gesamte Auflagefläche des Pferderückes perfektionieren. Das Kammereisen wird in Weite und Winkel angepasst. Die Kissen werden indivuell in Füllung und Winkelung angepasst. Und natürlich berücksichtigen wir auch die Sattellänge, da uns die Messdaten auch die Position des 18. Brustwirbels anzeigen.

 

Den angepassten maxflex schicken wir Ihnen gegen eine Kautionszahlung von 500,-€ zu. Bei mehreren Modellen (bis max. 3) erhöht sich die Kaution jeweils um 500,-€. Sie haben nun die Möglichkeit, den Sattel/ die Sättel eine Woche auf Herz und Nieren zu testen. Gefällt er Ihnen, schicken wir Ihnen die Rechnung und rechnen Ihnen 485,-€  (15,-€ sind Portokosten) als bereits geleistete Anzahlung an. Zusätzlich bekommen Sie die Rückenvermessung von uns zu 50% subventioniert und Sie erhalten eine Gutschrift von 49,50 ,-€ auf die Rechnung des Sattels. Gefällt er Ihnen nicht, senden Sie ihn uns zurück und wir erstatten Ihnen 435,-€ ( 15,-€ für den Hin-Versand und 50,-€ Unkostenpauschale verbleiben zu unseren Gunsten).

 

Im Vergleich dazu; eine "normale" Sattelanprobe schlägt mit durchschnittlich 110,-€ zu Buche und eine Testwoche ist grundsätzlich nicht vorgesehen oder kostenpflichtig.

Darüber hinaus stellt die equiscan Rückenvermessung einen absoluten Mehrwert dar, da sie unglaublich präzise ist. Die Daten sind über Jahre gespeichert, so dass wir die Entwicklung des Pferderückens stetig verfolgen und rekonstruieren können, sofern notwendig.

 

Auch Sattlerarbeiten in der Werkstatt nach Kontrollterminen können optimal ausgeführt werden, da wir Ihr Pferd sozusagen immer dabei haben.

 

Schauen Sie gleich hier, ob ein equiscan Rückenvermesser in Ihrer Nähe ist:

http://www.equiscan.de/de/equiscan-partner-prv

 

 

Schauen Sie auch mal hier, hier finden Sie bereits bestehende Touren der PRV, denen Sie sich anschließen können.

www.equiscan.de/de/anfrage-prv

 

equiscan Arbeitsbock zur Rekonstruiierung des Pferderückens mithilfe des Topographen und Vakuum
equiscan Arbeitsbock zur Rekonstruiierung des Pferderückens mithilfe des Topographen und Vakuum